Weiter zum Hauptinhalt

Dezentralisierte soziale Netzwerke

  • Blockchain-basierte Plattformen für soziale Interaktionen und Content-Erstellung und -Verteilung.
  • Dezentralisierte Social-Media-Netzwerke schützen die Privatsphäre der Benutzer und erhöhen Datensicherheit.
  • Token und NFTs erschaffen neue Wege zur Monetarisierung von Inhalten.

Soziale Netzwerke spielen in unserer täglichen Kommunikation und Interaktion eine große Rolle. Allerdings hat die zentralisierte Kontrolle dieser Plattformen viele Probleme verursacht: Datenpannen, Server-Ausfälle, Ausschluss Einzelner, Zensur und Verstöße gegen die Privatsphäre sind einige der Kompromisse, die soziale Medien häufig machen. Um diese Probleme zu bekämpfen, bauen Entwickler soziale Netzwerke auf Ethereum auf. Dezentralisierte soziale Netzwerke können viele der Probleme der traditionellen sozialen Netzwerk-Plattformen beheben und die allgemeine Erfahrung der Benutzer verbessern.

Was sind dezentralisierte soziale Netzwerke?

Dezentralisierte soziale Netzwerke sind Blockchain-basierte Plattformen, die es Benutzern ermöglichen, Informationen auszutauschen sowie Inhalte zu veröffentlichen und zu verteilen. Da diese Anwendungen auf der Blockchain laufen, sind sie dezentral und widerstandsfähig gegen Zensur und übermäßige Kontrolle.

Viele dezentrale soziale Netzwerke existieren als Alternative zu schon etablierten Social-Media-Diensten wie Facebook, LinkedIn, Twitter und Medium. Aber soziale Netzwerke, die über die Blockchain laufen, verfügen über eine Reihe von Funktionen, die sie traditionellen sozialen Plattformen überlegen machen.

Wie funktionieren dezentralisierte soziale Netzwerke?

Dezentralisierte soziale Netzwerke sind eine Art von dezentralisierten Anwendungen (dapps), die mit Smart Contracts betrieben werden und auf der Blockchain laufen. Der Vertragscode dient als Backend für diese Apps und definiert ihre Geschäftslogik.

Traditionelle Social-Media-Plattformen basieren auf Datenbanken, um Benutzerinformationen, Programm-Code und andere Datenformen zu speichern. Dies jedoch führt zu immensen Risiken, da diese Systeme Einzelfehlerpunkte haben. Facebooks Server beispielsweise ging letzes Jahr stundenlang offline(opens in a new tab). Benutzer konnten die Plattform damit nicht nutzen.

Dezentralisierte soziale Netzwerke existieren in einem Peer-to-Peer-Netzwerk, das Tausende von Knoten auf der ganzen Welt umfasst. Selbst wenn einige dieser Knoten brechen, kann das Netzwerk weiterlaufen, daher sind Anwendungen gegen Ausfälle resistenter.

Mit der Verwendung von dezentralisierten Speichersystemen, wie dem InterPlanetary File System (IPFS)(opens in a new tab), können soziale Netzwerke, die auf Ethereum aufgebaut sind, Benutzerinformationen vor Ausbeutung und böswilliger Nutzung schützen. Niemand wird Ihre persönlichen Informationen an Werbetreibende verkaufen, ebenso wenig können Hacker Ihre vertraulichen Daten stehlen.

Viele Blockchain-basierte soziale Plattformen haben native Token, die die Monetarisierung ohne Werbeeinnahmen antreiben. Benutzer können diese Token kaufen, um auf bestimmte Funktionen zugreifen zu können, In-App-Käufe abzuschließen oder ihre liebsten Content-Ersteller zu unterstützen.

Vorteile dezentralisierter sozialer Netzwerke

  1. Dezentralisierte soziale Netzwerke sind zensurresistent und offen für alle. Dies bedeutet, dass Benutzer nicht willkürlich gebannt, von der Plattform ausgeschlossen oder eingeschränkt werden können.

  2. Dezentralisierte soziale Netzwerke basieren auf Open-Source-Idealen und stellen Quellcode für Anwendungen zur öffentlichen Kontrolle zur Verfügung. Durch die Abschaffung der Implementation von nicht-transparenten Algorithmen, die bei traditionellen Social Media üblich sind, können Blockchain-basierte soziale Netzwerke die Interessen von Benutzern und Erstellern verbinden.

  3. Dezentralisierte soziale Netzwerke eliminieren somit den „Zwischenhändler". Content-Ersteller haben direkten Besitz an ihren Inhalten. Sie interagieren direkt mit ihren Anhängern, Fans, Käufern und anderen Parteien und dabei steht einzig ein Smart Contract zwischen ihnen.

  4. Da dApps im Ethereum-Netzwerk ausgeführt werden, das durch ein globales Peer-to-Peer Netzwerk von Nodes unterstützt wird, kommt es bei dezentralisierten sozialen Netzwerken zu weniger Serverausfällen.

  5. Dezentralisierte soziale Plattformen bieten einen verbesserten Monetarisierungsrahmen für Content-Ersteller durch Non-fungible Token (NFTs), Krypto-Zahlungen in der App und vieles mehr.

  6. Dezentralisierte soziale Netzwerke bieten ihren Benutzern zudem ein hohes Maß an Privatsphäre und Anonymität. Zum Beispiel kann sich eine Person in ein Ethereum-basiertes soziales Netzwerk mit einem ENS-Profil oder einer Wallet einloggen, ohne personenbezogene Daten (PII) zu teilen, wie Namen, E-Mail-Adressen etc.

  7. Dezentralisierte soziale Netzwerke basieren auf dezentralisierter Speicherung und nicht auf zentralisierten Datenbanken, die wesentlich besser für die Sicherung von Benutzerdaten sind.

Dezentralisierte soziale Netzwerke auf Ethereum

Das Ethereum-Netzwerk ist aufgrund der Beliebtheit seiner Token (ERC-20/ERC-721) und seiner enormen Benutzerbasis zum bevorzugten Werkzeug für Entwickler geworden. Hier sind einige Beispiele für Ethereum-basierte soziale Netzwerke:

Peepeth

Peepeth(opens in a new tab) ist eine Microblogging-Plattform, ähnlich wie Twitter. Sie läuft auf der Ethereum-Blockchain und verwendet IPFS zur Speicherung von Benutzerdaten.

Benutzer können kurze Nachrichten, „Peeps" genannt, senden, die nicht gelöscht oder geändert werden können. Ohne die App zu verlassen, können Sie auf der Plattform Unterstützung in Ether (ETH) sammeln oder jemand anderem eine Unterstützung zukommen lassen.

Mirror

Mirror(opens in a new tab) ist eine web3-fähige Schreib-Plattform. Sie soll dezentralisiert sein und den Benutzern gehören. Benutzer können kostenlos auf Mirror lesen und schreiben, indem sie einfach ihre Wallets verbinden. Benutzer können auch Abfassungen sammeln und ihre Lieblingsschriftsteller abonnieren.

Auf Mirror veröffentlichte Beiträge werden dauerhaft auf Arweave, einer dezentralen Speicherplattform, gespeichert und können als Sammlerstücke nicht-fungible Token (NFTs) mit dem Namen „Writing NFTs" geprägt werden. Das Schreiben von NFTs ist für Autoren völlig kostenlos und das Sammeln geschieht auf Ethereum L2. Das macht Transaktionen kostengünstig, schnell und umweltfreundlich.

MINDS

MINDS(opens in a new tab) ist eines der am häufigsten genutzten dezentralisierten sozialen Netzwerke. Es funktioniert wie Facebook und hat bereits Millionen von Benutzern gewonnen.

Benutzer verwenden das native ERC-20-Token $MIND der Plattform, um für Artikel zu bezahlen. Benutzer können außerdem $MIND-Token verdienen, indem sie populäre Inhalte veröffentlichen, zum Ökosystem beitragen und andere auf die Plattform verweisen.

Soziale Web2-Netzwerke auf Ethereum

Native soziale Web3-Plattformen sind nicht die einzigen, die versichern, Blockchain--Technologien in Social Media zu integrieren. Viele zentralisierte Plattformen planen auch, Ethereum in ihre Infrastruktur zu integrieren:

Reddit

Auf Reddit gibt es Community-Punkte(opens in a new tab). Es handelt sich dabei um ERC-20-Token, die Nutzer verdienen können, indem sie hochwertigen Inhalt veröffentlichen oder zu Online-Communitys (Subreddits) beitragen. Man kann diese Token innerhalb eines Subreddits verdienen, um exklusive Privilegien zu erhalten(opens in a new tab). Für dieses Projekt arbeitet Reddit mit Arbitrum zusammen, einem Layer 2-Rollup für die Skalierung von Ethereum-Transaktionen.

Das Programm ist bereits im Subreddit r/CryptoCurrency aktiv, diese Version läuft mit ihrer Version von Community-Punkten namens "Moons"(opens in a new tab). Gemäß der offiziellen Beschreibung belohnen Moons "Plakate, Kommentatoren und Moderatoren für deren Beiträge zum Subreddit". Da diese Token auf der Blockchain sind (Benutzer erhalten sie in Wallets), sind sie unabhängig von Reddit und können nicht entfernt werden.

Nach Abschluss einer Beta-Phase auf dem Rinkeby-Testnet, sind Reddit Community-Punkte jetzt auf Arbitrum Nova(opens in a new tab), einer Blockchain, die die Eigenschaftern einer Sidechain und eines optimistischen Rollups besitzt. Neben der Verwendung von Community-Punkten zum Freischalten spezieller Funktionen können Nutzer sie auch auf Börsen gegen Papierwährung tauschen. Außerdem bestimmt die Anzahl der Community-Punkte, die ein Benutzer besitzt, seinen Einfluss auf den Entscheidungsprozess innerhalb der Community.

Twitter

Im Januar 2021 hat Twitter Blue Unterstützung für NFTs(opens in a new tab)eingeführt, die es Benutzern erlaubt, ihre Wallets zu verbinden und NFTs als Profilbilder anzuzeigen. Zum Zeitpunkt des Schreibens hat das Social-Media-Unternehmen auch Pläne angekündigt(opens in a new tab), ein dezentralisiertes soziales Netzwerk für die Zukunft zu schaffen.

Instagram

Im Mai 2022 kündigte Instagram die Unterstützung für NFTs(opens in a new tab) auf Ethereum und Polygon an. Benutzer können NFTs direkt an Instagram schicken, indem sie ihre Ethereum-Wallet verbinden.

Nutzen Sie dezentralisierte soziale Netzwerke

  • Status.im(opens in a new tab) - Status ist eine sichere Messaging-App, die quelloffen ist und Peer-to-Peer-Protokolle sowie Ende-zu-Ende-Verschlüsselung verwendet, um Ihre Nachrichten vor Dritten zu schützen.
  • Mirror.xyz(opens in a new tab) - Mirror ist eine dezentralisierte, eigene Publishing-Plattform basierend auf Ethereum, die hilft, Ideen zu finanzieren, Inhalte zu monetarisieren und wertvolle Communitys aufzubauen.
  • Lens Protocol(opens in a new tab) - Lens Protocol ist ein zusammengesetztes und dezentralisiertes soziales Diagramm, welches Erstellern dabei hilft, das Eigentumsrecht ihres Inhalts zu behalten/zu übernehmen.
  • Farcaster(opens in a new tab) - Farcaster ist ein ausreichend dezentralisiertes soziales Netzwerk. Es ist ein offenes Protokoll, das viele Clients unterstützen kann, genau wie E-Mail.

Weiterführende Informationen

Artikel

Videos

Communities

War diese Seite hilfreich?

Website zuletzt aktualisiert: 19. Juni 2024

Lernen

  • Lernzentrum
  • Was ist Ethereum?
  • Was ist Ether (ETH)?
  • Ethereum Wallets
  • Was ist Web3?
  • Intelligente Verträge
  • Gas fees
  • Einen Knoten betreiben
  • Ethereum – Sicherheits- und Betrugsvorbeugung
  • Quiz-Hub
  • Ethereum-Glossar
(opens in a new tab)(opens in a new tab)(opens in a new tab)
  • Über uns
  • Ethereum – Marken-Assets
  • Verhaltenskodex
  • Jobangebote
  • Datenschutzrichtlinien
  • Nutzungsbedingungen
  • Cookie-Richtlinien
  • Pressekontakt:(opens in a new tab)