Seite zuletzt aktualisiert: Dez. 03, 2019

Ethereum verwenden

1. Eine auf Ethereum basierende Anwendung verwenden

Der beste Einstieg in Ethereum ist es, einfach anzufangen und etwas auszuprobieren! Es gibt viele Ethereum-basierte Anwendungen, die du schon heute verwenden kannst (folgende Links sind meist in englischer Sprache).

Im Folgenden sind nur einige auf Ethereum gebaute Apps aufgeführt – wir ändern diese Liste häufig!

  • Gitcoin, ein Netzwerk das Open-Source-Entwickler belohnt
  • Cent, ein soziales Netzwerk, in dem du durch das Posten von Beiträgen Geld verdienen kannst
  • Veil, eine Handelsplattform, die es dir ermöglicht, Wetten auf Ereignisse in der echten Welt zu platzieren
  • CryptoKitties, ein Spiel, bei dem du digitale einzigartige Katzen sammelst und züchtest
  • DAI, eine stabile Kryptowährung, die stets 1 $ (USD) wert ist

Einige dieser Anwendungen benötigen möglicherweise eine Wallet. Weiter unten in diesem Abschnitt findest du mehr Informationen hierzu.

Möchtest du mehr auf Ethereum basierende Anwendungen sehen?

2. Was ist ETH, und wie bekomme ich es?

ETH ist die Währung von Ethereum. Es ist „digitales Geld“, das direkt und günstig über das Internet gesendet werden kann und auch in vielen Ethereum-basierten Anwendungen, wie in den Beispielen weiter oben, verwendet wird.

Du erhältst ETH am einfachsten, indem du es dir kaufst. Es gibt viele Kryptowährungs-Börsen, auf denen du ETH kaufen kannst. Welche davon für dich am besten geeignet ist, hängt davon ab, wo du lebst und wie du bezahlen möchtest.

Weitere Informationen zum Kauf von ETH erhältst du hier:

3. Was ist eine Wallet, und welche sollte ich verwenden?

Wallets sind Anwendungen, mit denen du ETH ganz einfach halten und versenden kannst. Außerdem kannst du mit Anwendungen interagieren, die auf Ethereum entwickelt wurden.

Nicht sicher, welche Wallet du verwenden sollst? Beginne mit diesen Anleitungen:

Möchtest du mehr über die sichere Speicherung von Währungen und die Verwaltung von privaten Schlüsseln erfahren?