Weiter zum Hauptinhalt

Helfen Sie mit, diese Seite zu aktualisieren

🌏

Es gibt eine neue Version dieser Seite, aber im Moment ist sie nur auf Englisch verfügbar. Helfen Sie mit, die neueste Version zu übersetzen.

Seite übersetzen
In Englisch

Hier sind keine Fehler!🐛

Diese Seite wird nicht übersetzt. Wir haben diese Seite bewusst vorerst auf Englisch belassen.

JavaScript-API-Bibliotheken

Letzte Änderung: , Invalid DateTime
Seite bearbeiten

Damit eine Web-Anwendung mit der Ethereum-Blockchain interagieren kann (z. B. Auslesen von Blockchain-Daten und/oder Senden von Transaktionen an das Netzwerk), muss sie sich mit einem Ethereum-Node verbinden.

Zu diesem Zweck implementiert jeder Ethereum-Client die JSON-RPC-Spezifikation. Damit erhält er einen einheitlichen Satz von Endpunkten, auf die sich Anwendungen verlassen können.

Wenn Sie sich über JavaScript mit einem Ethereum-Node verbinden möchten, ist das auch über VanillaJavaScript möglich. Doch es existieren noch weitere Lösungen in Programmbibliotheken in diesem Ökosystem, die das alles viel einfacher machen. Mit diesen Programmbibliotheken können Entwickler intuitive, einzeilige Methoden schreiben, um JSON-RPC-Anfragen ("unter der Haube") zu initialisieren, die mit Ethereum interagieren.

Voraussetzungen

Sie müssen JavaScript verstehen. Zusätzlich ist es hilfreich, wenn Sie den Ethereum-Stack und Ethereum-Clients ebenfalls verstehen.

Warum eine Programmbibliothek verwenden?

Mit diesen Programmbibliotheken lässt sich die direkte Interaktion mit einem Ethereum-Node erheblich vereinfachen. Zudem bieten sie Dienstprogrammfunktionen (z. B. Umwandlung von ETH zu GWei), so dass Sie als Entwickler weniger Zeit damit verbringen, Probleme mit Ethereum-Clients zu lösen, und sich auf die einzigartigen Funktionen Ihrer Applikation konzentrieren können.

Eigenschaften von Programmbibliotheken

Verbindung mit Ethereum-Nodes

Sie können sich über einen Provider und diese Bibliotheken mit Ethereum verbinden und die Daten auslesen – über JSON-RPC, INFURA, Etherscan, Alchemy oder MetaMask.

Ether-Beispiel

1// Ein Web3Provider verpackt einen Standard Web3 Provider, dieser ist
2// was MetaMask injiziert als window.ethereum in jede Seite
3const provider = new ethers.providers.Web3Provider(window.ethereum)
4
5// Das MetaMask Plugin erlaubt es auch Transaktionen zu signieren um
6// Ether zu übertragen und um zu bezahlen für das Wechseln von Status in der Blockchain.
7// Dazu benötigen wir den Unterzeichner vom Konto...
8const signer = provider.getSigner()
9
📋 Kopieren

Web3j-Beispiel

1var web3 = new Web3("http://localhost:8545")
2// or
3var web3 = new Web3(new Web3.providers.HttpProvider("http://localhost:8545"))
4
5// Provider wechseln
6web3.setProvider("ws://localhost:8546")
7// or
8web3.setProvider(new Web3.providers.WebsocketProvider("ws://localhost:8546"))
9
10// Verwendung der IPC Provider in node.js
11var net = require("net")
12var web3 = new Web3("/Users/myuser/Library/Ethereum/geth.ipc", net) // mac os path
13// oder
14var web3 = new Web3(
15 new Web3.providers.IpcProvider("/Users/myuser/Library/Ethereum/geth.ipc", net)
16) // Mac OS Pfad
17// in Windows ist der Pfad: "\\\\.\\pipe\\geth.ipc"
18// in Linux ist der Pfad: "/users/myuser/.ethereum/geth.ipc"
19
Alles zeigen
📋 Kopieren

Sobald die Einrichtung abgeschlossen ist, können Sie folgende Abfragen für die Blockchain vornehmen:

  • Blocknummern
  • Ressourcen-Schätzung
  • Smart-Contract-Ereignisse
  • Netzwerk-ID
  • und mehr...

Wallet-Funktionalität

Mit den Funktionen dieser Programmbibliotheken können Sie Wallets erstellen, Schlüssel verwalten und Transaktionen signieren.

Hier ist ein Beispiel von Ether

1// Erstelle eine Wallet-Instanz aus einem Mnemonik...
2Mnemonik =
3 "announce room limb pattern dry unit scale effort smooth jazz weasel alcohol"
4walletMnemonic = Wallet.fromMnemonic(mnemonic)
5
6//...oder aus einem privaten Schlüssel
7walletPrivateKey = new Wallet (walletMnemonic.pribvateKey)
8
9walletMnemonic.address === wallet PrivateKey.address
10// true
11
12// Die Adresse als Beweis vom Unterzeichner API
13walletMnemonic.getAddress()
14//{ Promise: '0x71CB05EE1b1F506fF321Da3dac38f25c0c9ce6E1' }
15
16// Eine Walltet-Adresse ist auch synchron verfügbar
17walletMnemonic.address
18// '0x71CB05EE1b1F506fF321Da3dac38f25c0c9ce6E1'
19
20// Die internen Kryptographie-Komponenten
21walletMnemonic.privateKey
22//
23'0x1da6847600b0ee25e9ad9a52abbd786dd2502fa4005dd5af9310b7cc7a3b25db'
24walletMnemonic.publicKey
25//
26'0x04b9e72dfd423bcf95b3801ac93f4392be5ff22143f9980eb78b3a860c4843bfd04829ae61cdba4b3b1978ac5fc64f5cc2f4350e35a108a9c9a92a81200a60cd64'
27
28// Die Wallet-Mnemonic
29walletMnemonic.mnemonic
30// {
31// locale: 'en',
32// path: 'm/44\'/60\'/0\'/0/0',
33// phrase: 'announce room limb pattern dry unit scale effort smooth jazz weasel alcohol'
34// }
35
36// Hinweis: Ein Wallet, welches mit einem privaten Schlüssel erstellt wurde
37// hat kein Mnemonic (die Ableitung verhindert das)
38walletPrivateKey.mnemonic
39// null
40
41// Eine Nachricht signieren
42walletMnemonic.signMessage("Hello World")
43// { Promise: '0x14280e5885a19f60e536de50097e96e3738c7acae4e9e62d67272d794b8127d31c03d9cd59781d4ee31fb4e1b893bd9b020ec67dfa65cfb51e2bdadbb1de26d91c' }
44
45tx = {
46 to: "0x8ba1f109551bD432803012645Ac136ddd64DBA72",
47 value: utils.parseEther("1.0"),
48}
49
50// Eine Transaktion signieren
51walletMnemonic.sign.Transaction(tx)
52// { Promise: '0xf865808080948ba1f109551bd432803012645ac136ddd64dba72880de0b6b3a7640000801ca0918e294306d177ab7bd664f5e141436563854ebe0a3e523b9690b4922bbb52b8a01181612cec9c431c4257a79b8c9f0c980a2c49bb5a0e6ac52949163eeb565dfc' }
53
54// Die Verbindungsmethode gibt eine neue Instanz zurück
55// Wallet verbunden mit einem Provider
56wallet = walletMnemonic.connect(provider)
57
58// Abfragen des Netzwerks
59wallet.getBalance()
60// { Promise: { BigNumber: "42" } }
61wallet.getTransactionCount()
62// { Promise: 0 }
63
64// Ether übertragen
65wallet.sendTransaction(tx)
66
Alles zeigen
📋 Kopieren

Vollständige Dokumentation lesen

Nach der Einrichtung bestehen folgende Möglichkeiten:

  • Konten erstellen
  • Transaktionen senden
  • Transaktionen signieren
  • und weitere...

Mit den Funktionen von Smart Contracts interagieren

JavaScript-Client-Bibliotheken ermöglichen Ihrer Anwendung, Smart-Contract-Funktionen aufzurufen. Dafür lesen sie die Application Binary Interface (ABI) eines kompilierten Vertrags.

Die ABI erklärt im Wesentlichen die Vertragsfunktionen im JSON-Format. Damit können Sie den Vertrag wie ein normales JavaScript-Objekt verwenden.

Folgender Solidity-Vertrag würde...

1contract Test {
2 uint a;
3 address d = 0x12345678901234567890123456789012;
4
5 function Test(uint testInt) { a = testInt;}
6
7 event Event(uint indexed b, bytes32 c);
8
9 event Event2(uint indexed b, bytes32 c);
10
11 function foo(uint b, bytes32 c) returns(address) {
12 Event(b, c);
13 return d;
14 }
15}
16
Alles zeigen
📋 Kopieren

... zu nachfolgendem JSON werden:

1[{
2 "type":"constructor",
3 "payable":false,
4 "stateMutability":"nonpayable"
5 "inputs":[{"name":"testInt","type":"uint256"}],
6 },{
7 "type":"function",
8 "name":"foo",
9 "constant":false,
10 "payable":false,
11 "stateMutability":"nonpayable",
12 "inputs":[{"name":"b","type":"uint256"}, {"name":"c","type":"bytes32"}],
13 "outputs":[{"name":"","type":"address"}]
14 },{
15 "type":"event",
16 "name":"Event",
17 "inputs":[{"indexed":true,"name":"b","type":"uint256"}, {"indexed":false,"name":"c","type":"bytes32"}],
18 "anonymous":false
19 },{
20 "type":"event",
21 "name":"Event2",
22 "inputs":[{"indexed":true,"name":"b","type":"uint256"},{"indexed":false,"name":"c","type":"bytes32"}],
23 "anonymous":false
24}]
25
Alles zeigen
📋 Kopieren

Das ermöglicht Folgendes:

  • Sie können eine Transaktion an den Smart Contract senden und seine Methode ausführen.
  • Sie können eine Ressourcen-Schätzung aufrufen, für die eine Ausführungsmethode in der EVM bei Ausführung erforderlich wird.
  • Sie können einen Vertrag bereitstellen.
  • Und mehr...

Dienstprogrammfunktionen

Die Dienstprogrammfunktionen stellen Ihnen praktische Verknüpfungen bereit, die das Entwickeln mit Ethereum erleichtern.

ETH-Werte sind standardmäßig in Wei. 1 ETH = 1.000.000.000.000.000.000.000.000 WEI – sprich, Sie haben es mit vielen Zahlen zu tun. web3.utils.toWei konvertiert für Sie Ether in Wei.

Das sieht in Ether wie folgt aus:

1// Holen Sie sich das Guthaben eines Kontos (über Adresse oder ENS-Name)
2Guthaben = provider.getBalance("Ethers. th")
3// // { BigNumber: "2337132817842795605" }
4
5// Oft müssen Sie die Ausgabe für den Benutzer formatieren,
6// dieser bevorzugt die Werte lieber in Ether (anstatt Wei)
7ethers.utils.formatEther(balance)
8// '2.337132817842795605'
9
📋 Kopieren

Verfügbare Programmbibliotheken

Web3.js – Ethereum-JavaScript-API

Ethers.js – Eine vollständige Ethereum-Wallet-Implementierung und Dienstprogramme in JavaScript und TypeScript

The Graph – Ein Protokoll für die Indizierung von Ethereum- und IPFS-Daten und Abfragen mit GraphQL

light.js – Eine reaktive High-Level-JS-Bibliothek, die für Light Clients optimiert wurde

Web3-Wrapper – Eine Typescript-Alternative zu Web3.js

Alchemyweb3 – Wrapper um Web3.js mit automatischen Wiederholungen und erweiterten APIs

Alchemy NFT API – API für den Abruf von NFT-Daten, einschließlich Eigentumsrechten, Metadatenattributen und mehr

Weiterführende Informationen

Kennen Sie eine Community Ressource, die Ihnen geholfen hat? Bearbeiten Sie diese Seite und fügen Sie sie hinzu.

War dieser Artikel hilfreich?