Helfen Sie mit, diese Seite zu aktualisieren

🌏

Es gibt eine neue Version dieser Seite, aber im Moment ist sie nur auf Englisch verfügbar. Helfen Sie mit, die neueste Version zu übersetzen.

Hier sind keine Fehler!🐛

Diese Seite wird nicht übersetzt. Wir haben diese Seite bewusst vorerst auf Englisch belassen.

Optimistische Rollups

Letzte Änderung: , Invalid DateTime
Seite bearbeiten

Voraussetzungen

Sie sollten ein gutes Verständnis aller grundlegenden Themen und ein umfassendes Verständnis für Ethereum-Skalierung haben. Die Implementierung von Skalierungslösungen wie Rollups ist ein fortgeschrittenes Thema, da die Technologie weniger erprobt ist und weiter erforscht und entwickelt wird.

Suchen Sie nach einer anfängerfreundlicheren Einführung? Siehe unsere Einführung in Layer 2.

Optimistische Rollups

Optimistische Rollups laufen parallel zur Ethereum-Hauptkette auf Layer 2. Sie bieten Verbesserungen in der Skalierbarkeit, da sie standardmäßig keine Berechnungen durchführen. Stattdessen schlagen sie nach einer Transaktion dem Mainnet den neuen Zustand vor oder „beglaubigen" die Transaktion.

Mit optimistischen Rollups werden Transaktionen als Calldata in die Ethereum-Hauptkette geschrieben, wodurch sie weiter optimiert werden, indem die Gaskosten reduziert werden.

Da die Berechnung der langsame und teure Teil der Verwendung von Ethereum ist, können optimistische Rollups die Skalierbarkeit je nach Transaktion bis zu 10-100x verbessern. Diese Zahl wird mit der Einführung von Shard-Chains noch weiter steigen, da mehr Daten verfügbar sein werden, wenn eine Transaktion angefochten wird.

Transaktionen bestreiten

Optimistische Rollups berechnen die Transaktion nicht, so dass es einen Mechanismus geben muss, der sicherstellt, dass die Transaktionen rechtmäßig und nicht betrügerisch sind. Hier kommen Betrugsbeweise ins Spiel. Wenn jemand eine betrügerische Transaktion bemerkt, führt der Rollup die Berechnung eines Betrugsbeweises durch und nutzt die verfügbaren Zustandsdaten. Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise längere Wartezeiten für die Transaktionsbestätigung haben als bei einem ZK-Rollup, da die Transaktion angefochten werden könnte.

Das Diagramm zeigt, was passiert, wenn eine betrügerische Transaktion in einem optimistischen Rollup in Ethereum auftritt

Das Gas, das Sie brauchen, um die Berechnung des Betrugsnachweises durchzuführen, wird sogar erstattet. Ben Jones von Optimism beschreibt das bestehende Bonding-System:

"Jeder, der eine Aktion ergreifen könnte, die Sie zur Sicherung Ihres Geldes als Betrug nachweisen müssten, muss eine Anleihe hinterlegen. Sie nehmen im Grunde etwas ETH, verriegeln es und sagen „Hey, ich verspreche die Wahrheit zu sagen"... Wenn ich nicht die Wahrheit sage und ein Betrug nachgewiesen wird, wird dieses Geld unwiederbringlich eingezogen. Nicht nur wird ein Teil dieses Geldes eingezogen, sondern ein Teil wird für das Gas bezahlen, das die Leute ausgegeben haben, die den Betrugsnachweis erbringen."

Sie sehen also die Anreize: Die Teilnehmer werden für die Durchführung von Betrug bestraft und für den Nachweis von Betrug entschädigt.

Vor- und Nachteile

VorteileKontra
Alles, was Sie mit Ethereum Layer 1 tun können, ist auch mit optimistischen Rollups umsetzbar, da es mit EVM und Solidität kompatibel ist.Lange Wartezeiten für On-Chain-Transaktionen aufgrund möglicher Betrugsprobleme.
Alle Transaktionsdaten werden in der Layer-1-Kette gespeichert, was bedeutet, dass sie sicher und dezentralisiert sind.Ein Betreiber kann die Reihenfolge der Transaktionen beeinflussen.

Eine visuelle Erklärung von optimistischen Rollups

Sehen Sie, wie Finematics optimistische Rollups erklärt:

Optimistische Rollups verwenden

Es gibt mehrere Implementierungen von optimistischen Rollups, die Sie in Ihre dApps integrieren können:

Arbitrum One

* Fraud proofs only for whitelisted users, whitelist not open yet

Optimistische Rollups verstehen

War dieser Artikel hilfreich?