Weiter zum Hauptinhalt

Helfen Sie mit, diese Seite zu aktualisieren

🌏

Es gibt eine neue Version dieser Seite, aber im Moment ist sie nur auf Englisch verfügbar. Helfen Sie mit, die neueste Version zu übersetzen.

Seite übersetzen
In Englisch

Hier sind keine Fehler!🐛

Diese Seite wird nicht übersetzt. Wir haben diese Seite bewusst vorerst auf Englisch belassen.

Entwicklungsnetzwerke

Letzte Änderung: , Invalid DateTime
Seite bearbeiten

Wenn Sie eine Ethereum-Anwendung mit Smart Contracts erstellen, möchten Sie sie vermutlich in einem lokalen Netzwerk ausführen, um die Funktionsweise vor der Bereitstellung zu prüfen.

So, wie Sie einen lokalen Server auf Ihrem Computer für die Webentwicklung laufen lassen können, können Sie über ein Entwicklungsnetzwerk eine lokale Blockchain-Instanz für den Test Ihrer dApp erstellen. Diese Ethereum-Entwicklungsnetze bieten Funktionen, die eine wesentlich schnellere Iteration ermöglichen als ein öffentliches Testnetz (zum Beispiel müssen Sie sich nicht mit dem Erwerb von ETH von einem Testnet-Faucet beschäftigen).

Voraussetzungen

Sie sollten mit den Grundlagen des Ethereum-Stacks und den Ethereum-Netzwerken vertraut sein, bevor Sie sich mit Entwicklungsnetzwerken beschäftigen.

Was ist ein Entwicklungsnetzwerk?

Entwicklungsnetzwerke sind im Wesentlichen Ethereum-Kunden (Implementierungen von Ethereum), die speziell für die lokale Entwicklung konzipiert wurden.

Warum nicht einfach einen Ethereum-Knoten lokal betreiben?

Sie könnten einen Node betreiben (wie Geth, Erigon oder Nethermind), da aber Entwicklungsnetze speziell für die Entwicklung konzipiert werden, sind sie oft mit praktischen Funktionen ausgestattet wie die folgenden:

  • Seeding deterministisch mit Daten für die lokale Blockchain durchführen (z. B. Konten mit ETH-Guthaben)
  • Blöcke sofort mit jeder erhaltenen Transaktion in der Reihenfolge und ohne Verzögerung abbauen
  • Verbesserte Debugging- und Protokollierungsfunktionen

Verfügbare Tools

Hinweis: Die meisten Entwicklerframeworks enthalten ein integriertes Entwicklungsnetzwerk. Wir empfehlen Ihnen, mit einem Framework für die Einrichtung Ihrer lokalen Entwicklungsumgebung zu beginnen.

Ganache

Führen Sie kurzerhand eine persönliche Ethereum-Blockchain aus, die Sie zum Ausführen von Tests und Befehlen und zur Prüfung des Status verwenden können, während Sie die Funktionsweise der Chain kontrollieren.

Ganache bietet sowohl eine Desktop-Anwendung (Ganache UI), als auch ein Befehlszeilentool (ganache-cli). Es ist Teil der Truffel-Toolsuite.

  • Website
  • GitHub
  • Dokumentation

Hardhat Network

Ein lokales Ethereum-Netzwerk, das für die Entwicklung konzipiert ist. Die können darin Ihre Contracts bereitstellen, Tests durchführen und Ihren Code debuggen.

Hardhat Network beinhaltet Hardhat, eine Ethereum-Entwicklungsumgebung für Profis.

Weiterführende Informationen

Kennen Sie eine Community-Ressource die Ihnen geholfen hat? Bearbeiten Sie diese Seite und fügen Sie sie hinzu.

War dieser Artikel hilfreich?